Paris, 25. November 2015

Vom 19. bis 27. August 2013 organisierte "Maranatha-Conversion" eine Pilgerfahrt ins Heilige Land in Anwesenheit von Erzbischof André-Joseph Léonard, Erzbischof von Malines-Brüssel und Gründer der Internationalen Gebetsbewegung "Maranatha-Conversion", ökumenisch und inter-religiös. Diese Pilgerfahrt wurde von über 550 Pilgern aus der ganzen Welt besucht. Ebenfalls anwesend waren Vicka Ivankovic-Mijatovic, ein privilegiertes Zeugnis der Ereignisse von Medjugorje und nicht nur zahlreiche Priester, Bischöfe und Patriarchen, sondern auch Tausende von Christen aus allen im Heiligen Land errichteten Kirchen sowie Anhänger anderer religiöser Traditionen...

"Maranatha-Međugorje" organisiert eine Zeit des Gebets und des Fastens für die Heilung des Herzens der Menschheit und der Menschen am Samstag, 15. September bis Samstag, 22. September 2018.

Was ist inbegriffen?

Vollpension

  • Accomodation
    Unterkunft und Verpflegung

    Alle unsere Einrichtungen befinden sich in Medjugorje.

    Vollpension beinhaltet Frühstück, Mittag- und Abendessen.

Transport

  • Best Food
    Bus

    Ein Bus ist für den Transport von einem Treffpunkt zu jedem Ort im Programm und zurück zur Verfügung gestellt.

    Alle Busse sind neu und komfortabel, um Ihnen ein angenehmes Erlebnis zu machen, während Sie durch Herzegowina und Bosnien reiten.

Übersetzung und Anleitung

  • Tour Guide

    Professionelle und erfahrene Führer und Übersetzer stehen während des Programms zur Verfügung.

    Dank der sofortigen Übersetzung haben Sie den Eindruck, dass die Lehren und Zeugen in Ihrer eigenen Sprache ausgedrückt werden.

Organisation von Besuchen

  • Grand Experience
    Wir haben alles geplant

    Die Maranatha-Vereinigung hat einen detaillierten Plan und Programm für die Pilgerfahrt gemacht, um Ihre Zeit mit uns erfüllt und sorglos zu machen.

Vorherige Pilgerfahrten

Standorte

Pilgerprogramm

Plan der Aktivitäten während des Programms

Programm enthaltend die Transporte, die vollständige Pension, die Organisation von allen Zusammentreffen und Besichtigungen, wie auch die Übersetzungen und die Begleitungen. Das Programm ist wegweisend gegeben und kann verändert werden.

Samstag

Ankunft der Pilger, Installierung in den Pensionen.
Empfang durch die Fremdenführer, je nach Sprache.

18 Uhr: Rosenkranz – hl. Messe – Heilungsgebete
21 Uhr bis 22 Uhr: Anbetung an der Rotunde (äußerer Altar)

Abendessen und Nacht in den Pensionen.

Sonntag

Morgen: Vorstellung von Maranatha, der verschiedenen Gruppen und der Intervenienten.
Mittagessen : Buffet damit sich die Pilger begegnen.
Nachmittag: Gebet auf dem Podbrdo/ der Hügel der Erscheinungen.
Abend: An der Rotunde: Rosenkranzgebet und Beichten – hl. Messe – Heilungsgebete

Abendessen und Nacht in den Pensionen.

Montag

Morgen: Frühstück, dann Abfahrt mit dem Bus zum Konferenz-Saal.
Mittagessen : Buffet
Nachmittag: Rückkehr in Medjugorje
Abend: Rosenkranzgebet und Beichten – hl. Messe.

Abendessen und Nacht in den Pensionen.

Dienstag

Morgen: Frühstück, dann Start am Fuße des Krizevac für den Kreuzweg.
Mittagessen: in Medjugorje in den Pensionen.
Nachmittag: : freie Aktivität (Besuch einer Gemeinschaft, die in Medjugorje lebt oder freie Zeit für das persönliche Gebet).
17 Uhr: Rosenkranzgebet – hl. Messe.
Abend: Abendessen und Nacht in den Pensionen

Anbetung von 21 Uhr bis 22 Uhr in der Kirche.

Mittwoch

: Frühstück, Abfahrt nach Mostar: Zeit für Gebet in der Kathedrale.
Abfahrt für das Franziskaner Kloster, Begegnung mit dem Guardian. Die hl. Messe wird in der neuen Klosterkirche gefeiert, da die frühere während des Krieges von 1991-1995 zerstört wurde.
Mittagessen ((Fasten)) serviert von den Jugendlichen der FRAMA, Bewegung der franziskanischen Jugend.
Besichtigung des neuen Gebäudes, das ein Empfangs-Zentrum beinhaltet für Studenten aus bescheidenen Kreisen, eine Volksküche wo abwechselnd die Studenten arbeiten werden, die im Zentrum wohnen. Im Geschoss wird es ein Zentrum des inter-religiösen Dialogs geben.
Besichtigung von Mostar mit einem Fremdenführer, anschließend Freizeit in der alten Stadt. 17.30 Uhr bis 19 Uhr: Zeit des Lobgesangs mit der Jugend von der FRAMA und der charismatischen Bewegung.

Rückkehrt in Medjugorje.

Abendessen ((Fasten)) und Nacht in den Pensionen.

Donnerstag

Morgenunterrichte
Mittagessen : Buffet damit sich die Pilger begegnen.
Nachmittag: Abfahrt für Bijelo Polje, im Norden von Mostar.
- Katholische Kirche des Allerheiligsten Herzen Jesu, gebaut in 1912. Spirituelles Einkehrtaghaus Emmaus gehalten von den Franziskanern. Kloster der Schwestern.
- Orthodoxe Kirche der Himmelfahrt des Herrn, gebaut in 1865.
- Moschee Karadjoz-beg gebaut im 16.Jahrhundert.

Rückkehr in Medjugorje

Abendessen und Nacht in den Pensionen

Freitag

Morgen: Frühstück. Abfahrt nach Sarajewo, Zusammenkunft mit dem Kardinal Vinko Puljic (oder mit einem seiner Amtsgehilfen) und anderen religiösen Verantwortlichen von Bosnien-Herzegowina.
Austausch je nach dem Thema der Pilgerfahrt. Hl. Messe, Zeit der Anbetung.
Mittagessen ((fasten)) mit einigen dieser Vertreter, die uns empfangen werden.

Zeit der Besichtigung von Sarajewo.

Rückkehr in Medjugorje am Ende des Tages.

Abendessen ((Fasten)) und Nacht in den Pensionen.

Samstag

8 Uhr: Wenn möglich, hl. Messe an der Rotunde, für alle Maranatha Pilger.

Abfahrt der Gruppen, je nach ihren Transporten (Bus, Flugzeug, etc.)

Andere Informationen

Veranstalter von Wallfahrten

Um die Organisation der Wallfahrten/Konferenzen ((Maranatha Bekehrung)) zu erleichtern, wird die Organisation von Bosnien-Herzegowina gestützt durch die Vereinigung ((Maranatha-Medjugorje)), die mit lokalen Partnern arbeiten wird. Einzig und allein die Leute, die sich eingeschrieben haben bei der Vereinigung ((Maranatha Medjugorje)) oder bei Partner-Vereinigungen, -Bewegungen oder –Agenturen von ((Maranatha Medjugorje)) werden ein Abzeichen erhalten und werden an den Zusammentreffen teilhaben können. In der Tat wird es nicht möglich sein sich nur der Gruppe anzuschließen, dies aus logistischen Gründen: Planung und manches Mal Mieten der Orte der diversen Zusammentreffen, Essen, Mieten der Hörgeräte, Organisation der Übersetzungen je nach linguistischen Gruppen, Teilnahme an den Unkosten der Organisation, der Übersetzungen…

Mahlzeiten

Die Wallfahrt ((Maranatha Medjugorje)) wird eine Zeit des Fastens und des Gebetes sein. Am Mittwoch und am Freitag werden die Mittagessen des Fastens einfach sein: Brot und Wasser. Die Abendessen werden auch einfach sein: Brot, Gemüsesuppe, Früchte. Die Personen, die sich einschreiben, verpflichten sich diesen Gesichtspunkt zu respektieren und zu verstehen, dass es unmöglich sein wird andere Mahlzeiten im Voraus zu bestimmen.

Teilnehmer

Die Wallfahrt Maranatha ins Heilige Land im August 2013 hat mehr als 550 Pilger versammelt, die aus der ganzen Welt kamen. Wir haben keine wirkliche Vorstellung von der Zahl der Pilger, die interessiert sein werden von den vorgeschlagenen Verfahren in Bosnien-Herzegowina, aber in diesem Land haben die großen Versammlungssäle begrenzte Aufnahmekapazitäten. Wir denken, dass wir sehr zahlreich sein werden, nachdem die vorgeschlagenen Themen passionierend sind und die Intervenienten/Vortragenden von großer Qualität. Es wird klug sein sich so schnell wie möglich einzuschreiben. In der christlichen Gruppe wird es verschiedene christliche Denominationen geben; Buddhisten haben gesagt, sie würden sich wünschen den Wallfahrten anzuschließen, wir werden auch die Gelegenheit haben schöne brüderliche Zeiten mit Muslimen und Juden anzutreffen und zu leben. Wir erinnern, dass ((Maranatha-Bekehrung)) eine internationale Bewegung ist, ökumenisch und inter-religiös in der Fürsprache für die Heilung der Menschheit.

Wir brauchen Hilfe

Wir suchen nach Freiwilligen, um uns zu helfen, diese einzigartigen Treffen zu verbreiten und warum nicht, um Pilger zu gründen, um eine Gruppe zu bilden, sei es aus den USA, Frankreich, Kanada, Belgien oder anderen Ländern.

Wer auch immer Sie sind, wenn das Thema "Gebet für die Heilung der Menschheit, das Gebet für die Heilung des menschlichen Herzens" Sie anzieht, dann kommen Sie zu uns.

Einladung

Stoßen sie zu uns für Zeiten intensiver Gebete - und auch des Fastens - für die Heilung der Menscheit und für die Heilung des Herzens des Menschen. Zeiten des Austausches werden stattfinden mit angagierten Männern und Frauen für den Frieden und aus unterschiedlichen religiösen Traditionen kommend. Sie werden uns sagen in welcher Weise sie arbeiten und wie wir uns mit ihnen vereinen könnten und ihnen vielleicht helfen. Kommen sie sich Unterrichte anhören, gegeben von Mgr André Léonhard und von anderen erregenden Intervenienten. Kommen sie höhere geistliche Orte entdecken von Bosnien-Herzegowina: Medjugorje, Mostar, Bjelo Polje, Sarajewo... Kommen sie einen intensiven Tag verbringen im Herzen von Bosnien, in Sarajewo, Stadt wo in 1914 der Erste Weltkrieg begann, Stadt, von welcher der Erste Weltfrieden ausgehen könnte...

Wenn wir alle zusammen uns auf den Weg machen,
wenn wir uns weigern uns im voraus geschlagen zu geben,
wenn wir uns entscheiden, dass wir ab jetzt Partner des Himmels werden
mit dem Blick auf eine bessere Welt,
wird alles möglich sein.

Nichts ist Gott unmöglich und Gott hört unsere Gebete.
Wenn wir zahlreich sind, wenn unsere Herzen vereint sind in einem gleichen Schritt
des Gebetes und des Fastens, der Intentionen des Friedens, der Heilung der Menschheit und des Herzens des Menschen,
wenn wir kommen demütig unsere Leben in die Hände des Herrn zu legen
können wir sicher sein, dass Gott uns hören wird,
dass Gott uns erhören wird...

In Pontmain hat die Jungfrau Maria gesagt: "Aber betet meine Kinder, Gott wird euch in geringer Zeit erhören. Mein Sohn lasst sich berühren!"

Maranatha-Medjugorje, vom 15. bis 22. September 2018

Pauschalpreis pro Person für einen Aufenthalt von 7 Nächten, 8 Tage, von Samstag bis Samstag, alles inbegriffen für das irdische (also ohne Flug), die vollständige Pension, alle Organisationen der Zusammentreffen und Besichtigungen, die Übersetzungen und Begleitungen: 795 Euro- (890 US $ - 19. Jun 2017)

Dieser Preis beinhaltet:

• Die Unterkunft in Medjugorje in Pension Standard 3 *, auf Doppelzimmer Basis (wenn Sie nicht ihren Zimmer-Mitbewohner bestimmen, wird ihnen einer automatisch zugeteilt).
• Die vollständige Pension, von dem Abendessen des ersten Tages an, dem Samstag, bis zum Frühstück des achten Tages, den darauf folgenden Samstag – wobei am Mittwoch und Freitag „Fast-Mahlzeiten“ sind. Die Mittagessen des Fastens werden einfach sein: Brot und Wasser. Die Abendessen des Fastens werden auch einfach sein: Brot, Gemüsesuppe, Früchte. Die Personen, die sich einschreiben, verpflichten sich diesen Aspekt zu respektieren und zu verstehen, dass es unmöglich sein wird andere Mahlzeiten vorher-zu-sehen.
• Die diversen Transporte während der ganzen Aufenthaltszeit je nach dem Programm.
• Jeder kümmert sich eigenständig um seine Ankunft in Medjugorje, entweder über Straße, entweder durch Flug oder Bus. Am Ankunfts-Samstag des ersten Tages werden Busse die Pilger an den Flughäfen von Split, Dubrownik, Sarajewo und Mostar erwarten, die die gewöhnlichen Flughäfen sind, die verwendet werden um nach Medjugorje zu gelangen. Die Pilger, die mit verschiedenen Flügen ankommen, werden zusammengesammelt von Bussen und jedes Mal wenn ein Bus voll sein wird, wird er den Flughafen für Medjugorje verlassen. Für den Abfahrts-Samstag, den achten Tag, wird es auch Busse geben, die alle eingeschriebenen Pilger zusammengruppiert um sie zu den Flughäfen zu fahren. Um diesen Gratis-Transport nutzen-zu-können, müssen Sie sich obligatorisch spätestens drei Wochen vor ihrer Ankunft einschreiben indem Sie uns ihre Ankunfts- und Abflug-Flughäfen zusenden, wie auch ihre Flug-Nummern und Flug-Zeiten.
• Die Zusammenkünfte, Unterrichte und Besichtigungen, je nach Programm.
• Die Eintritte in die Gegenden und/oder Museen, die im Programm erwähnt sind.
• Ein begleitender/übersetzender Fremdenführer
• Die Übersetzungen ins Französische, Englische, Italienische, Deutsche, Spanische, Kroatische (Möglichkeit für andere Sprachen wenn wir eine ausreichende Anzahl an Pilgern haben, die diese Sprache verwenden).
•Die Programmierung von ihrer Reise mit Einschreibungszettel.
• Abzeichen und Pilger-Täschchen
• Die Reise-Vorbereitung zusammen mit den Gruppen-Verantwortlichen und zusammen mit den Personen, die vor Ort in Bosnien-Herzegowina sind.

Dieser Preis beinhaltet nicht:

• Die Optionen: Einzelzimmer: 154 Euro/Person (in limitierter Anzahl).
• Die Reiseversicherungen – überprüfen Sie die Konditionen von ihrer Versicherung bei ihrer Bank für die Zahlungen durch Bank-Karte. Erkundigen Sie sich auch bei ihrem gewohnten Versicherer für andere Verträge.
• Die Trinkgelder für die Fremdenführer und Chauffeure (nach der Zahlungs-Regel: 2 Euro/Tag/Person für den Fremdenführer und 1,5 Euro/Tag/Person für den Chauffeur).
• Die Geschenke und Opfergaben für die Zusammentreffen und Feiern nach eurem Belieben.
• Die Getränke, die Extras und in allgemeiner Weise alle persönlichen Unkosten.
• Alles, was nicht angegeben ist in „dieser Preis beinhaltet“.

Für die individuellen Annulationen werden die folgenden Unkosten berechnet:

* bis zu 60 Tage vor der Abfahrt: 150 Euro Unkosten pro Person,
* ab 59 bis 30 Tage vor der Abfahrt: 300 Euro Unkosten pro Person,
* ab 29 Tage bis zum Beginn der Wallfahrt: vollständiger Preis (keine Rückzahlung),
* bei Nicht-Erscheinen: vollständiger Preis (keine Rückzahlung).

Es werden keine Annulations-Unkosten berechnet für Personen, die sich vertreten lassen.

 

Allgemeine Konditionen:

Ihre Einschreibung wird erst betätigt wenn Sie gezahlt haben. Eine Rechnung wird ihnen dann zugesendet werden.
Versichern Sie sich, dass Sie durch eine Reise-Versicherung gedeckt sind.
Überprüfen Sie, dass Sie vorschriftsmäßige Reise-Dokumente haben um sich nach Bosnien-Herzegowina zu begeben. Die gültige Identitäts-Karte reicht aus für die Staatsangehörigen der Europäischen Union. Für die anderen Länder, überprüfen Sie ob Sie ein Visum benötigen zusätzlich zu ihrem gültigen Pass.
Die Anzahl der Einzelzimmer ist begrenzt. Wenn Sie keinen Zimmer-Mitbewohner bestimmt haben, wird ihnen automatisch einer zugeteilt.

Besondere Verkaufs-Konditionen:

Aus politischen, militärischen, gesundheitlichen, klimatischen, mechanischen oder wirtschaftlichen Gründen, im Interesse und/oder für die Sicherheit der Reisenden behaltet sich die Vereinigung Maranatha-Medjugorje das Recht vor, jeder Zeit die Reise zu annulieren, den Reiseplan zu ändern, den Verlauf zu unterbrechen und die Preise zu verändern. Sie wird dafür nicht verantwortlich gehalten werden. Im Falle einer Annulation oder Unterbrechung wird den Teilnehmern das Geld zurück-gezahlt:
- vor der Abfahrt: gezahlte Summen, unter Ausschließung von allen Schäden und Interessen;
- während der Reise: im Verhältnis zu der Anzahl der Reisetage, unter Ausschließung von allen Schäden und Interessen;
- im Falle höherer Gewalt, außerhalb der organisatorischen Struktur, ein Betrag von 50 Euro wird zurückbehalten zum Ausgleich eines Teiles der Organisations-Unkosten.

Anmeldung

Der einzige Weg, den Sie für die Pilgerfahrt registrieren können, ist über diese Website, indem Sie auf die grüne "Register für Pilger" -Schaltfläche neben diesem Abschnitt klicken. Die Anmeldung ist nach Zahlungseingang abgeschlossen. Es gibt 2 Möglichkeiten, die Zahlung zu tätigen:

1. Online, mit einer Kredit-oder Debitkarte
ODER
2. Direktzahlung auf unser Konto in Bosnien und Herzegowina - Überweisung.  

Der Preis für einen Pilger ist 795 € (Äquivalent in US-Dollar - $ 903, wie am 5. Juli 2017, entspricht in lokaler Währung = 1558 BAM)

Verbinde dich mit uns

Fragen?

Bitte benutzen Sie das untenstehende Formular, um uns zu kontaktieren. Alle Felder sind erforderlich.